Connect with us

Hi, what are you looking for?

Trending news

TIROLER TAGESZEITUNG AM SONNTAG „Leitartikel“ Ausgabe vom Sonntag, 26. Juni 2022, von Liane Pircher: „Wenn das Private politisch wird“

>

Ideologische Feldzüge, auf dem Rücken von Menschen ausgetragen, zeigen die große Spaltung im Land.

Innsbruck (OTS) – Zuerst war es nur ein Entwurf, ein Positionspapier. Nun tritt ein, was zu erwarten war, und jetzt sitzt der Schock tief:
Fast fünfzig Jahre lang hatten amerikanische Frauen das Recht, eine ungewollte Schwangerschaft beenden zu lassen. Nun hat das oberste US-Gericht das Grundsatz­urteil zu Abtreibungen tatsächlich aufgehoben. Die Entscheidung liegt jetzt bei den Bundesstaaten. Mehrere haben verkündet, dass weitgehende Verbote in Kraft treten. Abtreibungen sind nicht mehr erlaubt, teils auch nicht bei Vergewaltigungen oder Inzest. Politisch ist die neue Realität ein Sieg für die konservativen Republikaner. Gemeinsam mit dem zweiten Reizthema Waffen zeigt es die immense Spaltung in einem Land der Extreme. Bei beiden Themen ist scheinbar kein Raum für Kompromisse. Gesellschaftlich ist das ein heftiger Rückschritt für das Selbstbestimmungsrecht von Frauen. Man kann aus vielen Gründen Abtreibungen kritisch sehen, aber ein Verbot verhindert keine Abbrüche, es macht sie nur illegal, strafbar und damit zum gesundheitlichen Risiko für all jene Frauen, die es trotzdem tun. Nur wer genug Geld hat, kann in Bundesstaaten mit entsprechender Rechtslage reisen. Zurück zur „Engelmacherin“?
Der Blick in die USA tut weh, weil man eigentlich dachte, in demokratisch modernen Staaten habe man sich auf einen Konsens der Zulassung mit Regeln geeinigt. Wie sehr unsere Lebensrealität von Politik abhängig ist, zeigt sich ironischerweise mit einer konträren Entscheidung in Deutschland: Dort können Ärzte, die Abbrüche anbieten, künftig über diese medizinische Leistung offen informieren. Das heißt nicht, dass sie „Werbung“ machen dürfen, aber der Zugang zu sachlicher Information wird besser. Keine Strafe, mehr Aufklärung und medizinisch sichere Wege sind im Sinn der Würde und Gesundheit von Frauen im Jahr 2022.

Tiroler Tageszeitung
0512 5354 5101
[email protected]

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Der Beitrag TIROLER TAGESZEITUNG AM SONNTAG „Leitartikel“ Ausgabe vom Sonntag, 26. Juni 2022, von Liane Pircher: „Wenn das Private politisch wird“ erschien zuerst auf TOP News Österreich – Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt.

Advertisement

You May Also Like

Health

BongaCams, the world’s most popular webcam site, has issued its first exclusive collection of NFTs!  The collection celebrates BongaCams’ 10th birthday coming up in...

Politics

Despite all the progress, prejudices and stereotypes are still strong in society. People often judge a person by his or her appearance, and if...

Trending news

Curb the attack! is the title of Brussels Ukraїna Review’s special issue about the threat of a full invasion of Ukraine by Russia. The...

Energy

The new government of the Czech Republic published its programme on January 7 announcing it will exit coal by 2033. It’s the 22nd European...

Brussels Says