Connect with us

Hi, what are you looking for?

Trending news

Neuer Leiter der Abteilung für Umweltschutz in Wien

>

Wien (OTS) – Mit 1. Juli 2022 übernimmt Michael Kienesberger die Leitung der MA 22- Umweltschutz. Das entsprechende Dekret übergab Magistratsdirektor-Stellvertreter Wolfgang Müller an den studierten Biologen im Beisein des politisch zuständigen Klimastadtrats Jürgen Czernohorszky und dem Vertreter der younion­_Die Daseinsgewerkschaft, Manfred Obermüller.

„Ich gratuliere Michael Kienesberger zur Bestellung als Leiter der Wiener Umweltschutzabteilung. Dank seiner Expertise, reichhaltigen Erfahrung und strategischem Geschick ist er der ideale Kandidat für diese wichtige Position“, sagte Klima- und Personalstadtrat Jürgen Czernohorszky anlässlich der Übergabe.

Der Stadtrat dankte auch der langjährigen Abteilungsleiterin Karin Büchl-Krammerstätter, die diese Magistratsabteilung über 20 Jahre geführt hat und mit Ende Mai in Pension ging. Sie habe über 2 Jahrzehnte die Umweltaktivitäten der Stadt maßgeblich mitgeprägt und war in all der Zeit sowohl national als auch international eine Visitenkarte für Wien. Im Zuge der Ausschreibung für die Nachfolge von Büchl-Kramerstätter gab es 5 Bewerber*innen, Michael Kienesberger setzte sich in einem zweistufigen Verfahren durch.

Die MA 22-Umweltschutz

Die MA 22 ist zuständig für allgemeine und grundsätzliche Angelegenheiten des Umweltschutzes. Zu den Hauptaufgaben gehören Umweltrecht, Natur- und Landschaftsschutz, nachhaltige Entwicklung, Lärmschutz, Abfall- und Ressourcenmanagement, der Betrieb des Wiener Luftmessnetzes, strategisches Luftgütemanagement sowie umfassende behördliche, legistische und Sachverständigen-Tätigkeiten. Die Ziele der MA 22 sind die Umwelt zu schützen, Umweltbewusstsein zu fördern und Umweltkompetenz zu leben. Mit Initiativen wie dem Reparaturbon, ÖkoKauf und OekoBusiness sowie „Wien isst G.U.T.“ ist die Abteilung bekannt für Projekte, mit denen Wiener*innen Umweltschutz alltäglich leben können. Ein reiches Know-How bietet die MA 22 unter anderem in den Themen Biodiversität, Wälder, Lärmschutz und Nachhaltige Ernährung. Konkrete Unterstützung wird mit dem umfassenden Förderangebot, zum Beispiel für Grünfassaden, gegeben.

Lebenslauf Michael Kienesberger

Der in Bad Ischl geborene Oberösterreicher absolvierte an der Universität Wien das Studium der Biologie und arbeitet während des Studiums im Nachhaltigkeitsbereich. 2009 begann er seine Tätigkeit in der Stadt Wien als Referent für nachhaltige Beschaffung im zuständigen Stadträtinnenbüro. Nach Stationen im Bund als stellvertretender Büroleiter im „Staatssekretariat für Diversität, Öffentlichen Dienst und Digitalisierung“ und im Wiener Gesundheitsverbund als Bereichskoordinator im Büro des Vorstandes erfolgte 2018 die Rückkehr in die Geschäftsgruppe Bildung, Integration, Jugend und Personal. Seit Beginn der Fortschrittskoalition ist Kienesberger in der Geschäftsgruppe „Klima, Umwelt, Demokratie und Personal“ als Büroleiterin-Stellvertreter und als stellvertretender Budgetkoordinator tätig, wo er an der Konzeption und Weiterentwicklung der Klimaagenden der Stadt gearbeitet hat. Im Jahr 2021 schloss er darüber hinaus den Masterlehrgang „Führung, Politik und Management“ am FH Campus Wien ab. Mit 1. Juli 2022 beginnt Michael Kienesberger seine Tätigkeit als Abteilungsleiter der MA 22. (Schluss)

Pressefotos folgen in Kürze.

Stefan Leeb
Kommunikation Magistratsdirektion
Tel.: +43-1-4000-82125
Mail: [email protected]

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Der Beitrag Neuer Leiter der Abteilung für Umweltschutz in Wien erschien zuerst auf TOP News Österreich – Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt.

Advertisement

You May Also Like

Health

BongaCams, the world’s most popular webcam site, has issued its first exclusive collection of NFTs!  The collection celebrates BongaCams’ 10th birthday coming up in...

Politics

Despite all the progress, prejudices and stereotypes are still strong in society. People often judge a person by his or her appearance, and if...

Politics

As a businessman, I am constantly in contact with friends and colleagues from across Europe. Business, of course, is global and economic integration is...

Trending news

Curb the attack! is the title of Brussels Ukraїna Review’s special issue about the threat of a full invasion of Ukraine by Russia. The...