Connect with us

Hi, what are you looking for?

Trending news

Borealis: NÖ Bauernbund schaltet Kartellanwalt ein

>

Pernkopf und Nemecek nehmen Kampf gegen tschechischen Konzern-Multi an

St.Pölten (OTS) – Der Aufschrei des NÖ Bauernbundes anlässlich des geplanten Verkaufs der Borealis-Düngemittelsparte an den tschechischen Agrofert-Konzern stieß Anfang Juni dieses Jahres auf enormen Rückenwind.

„Nun ist es an der Zeit rechtliche Schritte zu prüfen. Mit der renommierten, deutschen Kanzlei Hausfeld Rechtsanwälte LLP ist es uns gelungen, internationale Kartellrechtsexperten für unseren Kampf für mehr Versorgungssicherheit und gegen ein Düngemittelmonopol zu gewinnen“, stellen NÖ Bauernbundobmann LH-Stv. Stephan Pernkopf und NÖ Bauernbunddirektor Paul Nemecek klar, dass das Aufbegehren gegen den Borealis-Deal noch nicht vorbei und schon gar nicht entschieden ist.

Allein die Größe des tschechischen Agrofert-Konzerns, mit einem Jahresumsatz von rund 7 Milliarden Euro, zeigt, dass es sich bei diesem Anliegen des Bauernbundes um einen wahren Kampf „David gegen Goliath“ handelt.

„Aufgrund der Größe des geplanten Deals hat die EU hier das Recht und viel mehr auch die Pflicht, den Verkauf äußerst kritisch unter die Lupe zu nehmen. Wir pochen darauf, dass die Interessen der Bäuerinnen und Bauern als Garanten der Versorgungssicherheit mit Lebensmitteln gewahrt und ernst genommen werden müssen“, erklären Pernkopf und Nemecek abschließend.

Kartellexperten unterstützen NÖ Bauernbund

Die international renommierte Kanzlei Hausfeld Rechtsanwälte LLP, mit Sitz in Berlin und Düsseldorf, zeigte bereits in vergangenen Fällen ihre Stärke und Durchsetzungskraft bei Kartellrechtsverfahren auf. Beispielsweise sind die Experten beim Vorgehen gegen Mitglieder des LKW-Kartells für mehrere tausend Transportunternehmen federführend oder haben auch vor der Europäischen Kommission die Beschwerdeführer gegen den US-Techgiganten Google wegen Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht vertreten, woraufhin gegen Google eine Rekordgeldbuße in Höhe von EUR 2,4 Milliarden verhängt wurde.

Mag. Michael Kostiha
Pressesprecher NÖ Bauernbund
Ferstlergasse 4
3100 St. Pölten
Tel. 02742/9020-2330,
Mobil: 0664/230 318 3

Benjamin Lorenzer
Referent Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 02742/9020-2340
Mobil: 0664/839 74 29
Mail: [email protected]

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Der Beitrag Borealis: NÖ Bauernbund schaltet Kartellanwalt ein erschien zuerst auf TOP News Österreich – Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt.

Advertisement

You May Also Like

Health

BongaCams, the world’s most popular webcam site, has issued its first exclusive collection of NFTs!  The collection celebrates BongaCams’ 10th birthday coming up in...

Politics

Despite all the progress, prejudices and stereotypes are still strong in society. People often judge a person by his or her appearance, and if...

Politics

As a businessman, I am constantly in contact with friends and colleagues from across Europe. Business, of course, is global and economic integration is...

Trending news

Curb the attack! is the title of Brussels Ukraїna Review’s special issue about the threat of a full invasion of Ukraine by Russia. The...