Connect with us

Hi, what are you looking for?

Trending news

Der Feriensommer ist eröffnet – Wien feiert Ferien mit dem WIENXTRA-Ferienspiel

>

Wien (OTS) – Mit dem Ferienspiel starten Wiens Ferienkinder in einen erlebnisreichen Sommer voller Abenteuer. Seit 50 Jahren versüßt das Ferienspiel die schulfreie Zeit in der Bundeshauptstadt. Es begeistert jedes Jahr rund 200.000 Kinder. Diesen Sommer laden über 150 Aktionen ein, die Stadt zu entdecken, Neues auszuprobieren oder einfach die Freizeit zu genießen. Mehr als die Hälfte aller Aktionen sind heuer gratis. Das gesamte Programm gibt es unter [ferienspiel.at]
(https://www.wienxtra.at/kinderaktiv/50-jahre-ferienspiel/).

Ferienauftakt mit großem Geburtstagsfest

Nach zwei Jahren Pandemie feiert WIENXTRA gemeinsam mit der Stadt Wien das Come-Back und eröffnete am ersten Ferienwochenende das Ferienspiel mit einem großen Geburtstagsfest im Herzen der Stadt. Der gesamte Resselpark am Karlsplatz verwandelte sich in eine kunterbunte Abenteuer- und Spielwiese. Die vielen Gäste machen deutlich, dass in Wien viele Kinder und Familien wohnen und den Stadtsommer mit Leben und Freude füllen.

Bürgermeister Michael Ludwig hält in seiner Eröffnungsrede fest:
„Jedes Kind hat sich einen schönen Sommer verdient. Das Wiener Ferienspiel hat seit 50 Jahren Tradition in unserer Stadt und steht für Abenteuer und Spaß in der schulfreien Zeit. Und mehr noch, es steht für Chancengleichheit und soziale Teilhabe für alle Wiener Kinder. Das Ferienspiel ist seit Beginn an für alle leistbar, vor allem auch für einkommensschwache Familien. Ich lade alle ein, das bunte Mitmachprogramm zu nutzen und unsere schöne Stadt in ihrer ganzen Vielfalt zu entdecken. Vom Bäderspaß in allen Freibädern bis zur Besichtigung eines Polizeihubschraubers ist für jede und jeden etwas dabei. Ich wünsche allen Wiener Kindern einen erholsamen und wunderbaren Sommer mit dem Ferienspiel!“.

Auch Christoph Wiederkehr, Vizebürgermeister und Stadtrat für Bildung und Jugend wünscht den Ferienspiel-Kindern einen erlebnisreichen Sommer: „Mit dem Ferienspiel beginnt für alle Schulkinder ein unbeschwerter Sommer und die wichtige Auszeit vom Schulalltag. Das Ferienspiel macht jede Menge Spaß und erfüllt einen wichtigen Bildungsauftrag. Die vielen Ferienspiel-Partner*innen, angefangen von Museen bis hin zu Sportverbänden, laden euch zum Mitmachen und Ausprobieren ein und fördern eure Neugier und viele versteckte Talente in euch. Ich wünsche allen Ferienspiel-Kindern viel Freude bei der Entdeckungsreise durch Wien.“

Vucko Schüchner, GF von WIENXTRA und Jutta Hofer, die Leiterin vom Ferienspiel, freuen sich über die vielen Gäste beim Ferienspiel Geburtstagsfest: „Die Stadt gehört euch Kindern! Die letzten zwei Jahre habt ihr viel Rücksicht genommen, wart oft zuhause. Erobert euch mit dem Ferienspiel die Grätzln, Plätze, Kultur- und Sportstätten der Stadt und zeigt, dass ihr mit eurem Lachen und Spielen, ganz Wien zu einem freudvollen Ort macht.“, betont Vucko Schüchner, und Jutta Hofer ergänzt: „Mit dem Ferienspiel lässt sich alles quer durch ausprobieren, was die Stadt für Kinder bereithält. Als Ferienspiel-Kinder schlüpft ihr in viele Rollen: Ihr werdet zu Forscher*innen, Künstler*innen, Landwirt*innen, Superheld*innen und noch vielem mehr. Das gesamte Ferienspiel-Team wünscht euch einen großartigen, quietschvergnügten und kunterbunten Sommerspaß mit unserem Ferienspiel!“

Jeder Sommertag ein Erlebnis

Judo und Kinderkino, Theater im Park, Fledermaus-Touren, Hip-Hop und noch vieles mehr: Das Ferienspielprogramm lädt alle Kinder von 6 bis 13 Jahren zum Mitmachen und Ausprobieren ein und ist heuer mit vielen Highlights gefüllt. Den ganzen Sommer sorgen über 150 Aktionen für Spiel und Spaß.

Beim Bacherlebnis tauchen kleine Naturforscher*innen in die Wasserwelt ein und entdecken Krebse, Köcherfliegen und andere Tiere in den vielen Fließgewässern von Wien. Ferienspiel-Kinder lernen Rückwärtsfahren mit den Inline-Skates in der ASKÖ Sportanlage Brigittenau oder alle 30 Sprungarten des Trampolin-Springens bei der Summerstage, sie experimentieren mit markromlekularer Chemie und stellen eigenen Schleim im Science Lab her oder toben und klettern zwischen Strohballen am Aktivspielplatz Rennbahnweg. Abenteuerhungrige begeben sich auf Expedition zum Berg aus Mist in der Donaustadt oder ins ewige Eis der Arktis im Heeresgeschichtlichen Museum. Kreative Köpfe basteln sich ein Kostüm für Superheld*innen im Recycling-Cosmos oder malen Bilder mit Seifenblasen im Künstlerhaus.

Das gesamte Ferienspiel-Programm gibt es online unter [ferienspiel.at]
(https://www.wienxtra.at/kinderaktiv/50-jahre-ferienspiel/) sowie in
der Kinderaktiv-App. Auskunft erteilt die WIENXTRA Kinderinfo im MuseumsQuartier oder unter Tel. 01 909 4000-84400 und [email protected]

Die WIENXTRA-Highlights auf einen Blick

* Vorhang auf im Park: Im Juli und August verwandelt WIENXTRA den
Park in eine Bühne für Theater, Musik, Clownerie und jeder Menge Unterhaltung.

* Die Cinemagic-Matineen laden ins Kino bei freiem Eintritt inkl. Popcorn und Getränk zum Astrid Lindgren-Klassiker „Michel muss mehr Männchen machen“

* Gebastelt und geträumt wird in der Ferienwerkstatt in der WIENXTRA-Stadtbox.

* Hollis Aktivräder touren durch Wiens Grätzl und bringen Abwechslung in Parks und auf beliebte Plätze. Zusätzlich fährt das Holli-Geburtstagsfahrrad durch die Stadt. Im Gepäck steckt eine Mitmachausstellung, bei der Kinder und Familien die Geschichte des Ferienspiels spielerisch erleben.

* Und bevor die Schule wieder losgeht, lädt das Ferienspiel Ende August zu Spiel und Spaß ins Rathaus.

50 Jahre Ferienspiel
In den Sommerferien 1972 rief die Stadt Wien zum ersten Mal zum „Fahrt zum Spiel“ auf. Von Vizebürgermeisterin Gertrude Fröhlich-Sandner initiiert, sollte diese Aktion allen Kindern in Wien Erholung und Abenteuer bieten. Vor allem für Kinder, deren Eltern ihnen keinen Urlaub ermöglichen konnten. Daraus entstand das Wiener Ferienspiel, das bis heute auf kostenlose und günstige Aktivitäten setzt. Das Ferienspiel wird vom Verein WIENXTRA durchgeführt in Kooperation mit der Stadt Wien – Bildung und Jugend.

Fotos unter: [www.wien.gv.at/presse] (http://www.wien.gv.at/presse)

KONTAKT:
WIENXTRA-Ferienspiel: Jutta Hofer
Tel.: 01 909 4000 84090, E-Mail: [email protected]

PRESSEKONTAKT:
WIENXTRA-Kommunikation: Kristina Grgić
Tel.: 01 909 4000 84381, E-Mail: [email protected]

Stephan Maier, BA MBA
Mediensprecher VBgm. Wiederkehr, MA
Tel.: 01 4000 83213
E-Mail: [email protected]

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Der Beitrag Der Feriensommer ist eröffnet – Wien feiert Ferien mit dem WIENXTRA-Ferienspiel erschien zuerst auf TOP News Österreich – Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt.

Advertisement

You May Also Like

Health

BongaCams, the world’s most popular webcam site, has issued its first exclusive collection of NFTs!  The collection celebrates BongaCams’ 10th birthday coming up in...

Politics

Despite all the progress, prejudices and stereotypes are still strong in society. People often judge a person by his or her appearance, and if...

Politics

As a businessman, I am constantly in contact with friends and colleagues from across Europe. Business, of course, is global and economic integration is...

Trending news

Curb the attack! is the title of Brussels Ukraїna Review’s special issue about the threat of a full invasion of Ukraine by Russia. The...