Connect with us

Hi, what are you looking for?

Trending news

FP-Seidl: Keine Mindestsicherung für Personen mit rechtsgültigem Abschiebenescheid

>

Anstatt den echten Wienern zu helfen verteilt Hacker Sozialgeschenke an die ganze Welt

Wien (OTS) – „Seit Jahren explodieren in Wien die Kosten für die Mindestsicherung. Knapp 60% dieser Kosten gehen an Personen, die keine österreichische Staatsbürgerschaft haben – Tendenz weiter steigend,“ fasst der FPÖ-Wien Sozialsprecher LAbg. Wolfgang Seidl die erschreckende Situation in der Bundeshauptstadt zusammen und rechnet vor, dass dieser Umsatzanstieg aktuell an die 400 Millionen Euro jährlich kostet. „Als Gipfel des Wahnsinns zahlt die Stadt Wien als einziges Bundesland sogar Mindestsicherung an Personen aus, die bereits einen rechtskräftigen Abschiebebescheid haben,“ ärgert sich Seidl und fordert Sozialstadtrat Hacker auf diesen Wahnsinn sofort einzustellen.
„Während Nieder- und Oberösterreich gemeinsam mit 100 Millionen für die Mindestsicherung im Jahr auskommen, muss das Bundesland Wien über 700 Millionen aufwenden,“ vergleicht der Freiheitliche die unglaublichen Kosten für die Mindestsicherung in Wien.
Seidl erinnert abschließend daran, dass die Stadt Wien keine Gelegenheit auslässt, die einheimische Bevölkerung in Raubrittermanier auszusackeln: „Während fast alle Gebühren für die heimische Bevölkerung erhöht wurden, leben Sozialmigranten aus allen Teilen dieser Welt bei uns wie Gott in Frankreich, in einem all-inclusive Klub.“

FPÖ Wien
[email protected]
www.fpoe-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Der Beitrag FP-Seidl: Keine Mindestsicherung für Personen mit rechtsgültigem Abschiebenescheid erschien zuerst auf TOP News Österreich – Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt.

Advertisement

You May Also Like

Health

BongaCams, the world’s most popular webcam site, has issued its first exclusive collection of NFTs!  The collection celebrates BongaCams’ 10th birthday coming up in...

Politics

Despite all the progress, prejudices and stereotypes are still strong in society. People often judge a person by his or her appearance, and if...

Politics

As a businessman, I am constantly in contact with friends and colleagues from across Europe. Business, of course, is global and economic integration is...

Trending news

Curb the attack! is the title of Brussels Ukraїna Review’s special issue about the threat of a full invasion of Ukraine by Russia. The...