Connect with us

Hi, what are you looking for?

Trending news

Blimlinger: Lueger-Platz umbenennen – Lueger-Denkmal stehen lassen und erklären

>

Die Grünen bewerten die aktuellen Pläne differenziert

Wien (OTS) – „Es freut mich, dass es nun zumindest ‚Lueger temporär‘ geben wird, wenn das seit Jahren vorliegende Projekt, die Statue samt Hauptsockel um 3,5 Grad nach rechts zu neigen, schon nicht umgesetzt wird. Das Karl-Lueger-Denkmal wird – so wie die Pläne nun aussehen –Ausgangspunkt sein für Erklärungen und historische Blicke auf den antisemitischen Bürgermeister Karl Lueger“, zeigt sich die gedenkpolitische Sprecherin der Grünen, Eva Blimlinger, mit dem Projekt durchaus zufrieden.

Die Entscheidung, den Lueger-Platz nicht umzubenennen, kann Blimlinger jedoch keineswegs nachvollziehen. „Wer will schon eine Postadresse mit einem bekannten Antisemiten auf der Visitenkarte? Was mit der Umbenennung des Lueger-Rings in Universitäts-Ring möglich war, muss auch für den Lueger-Platz gelten. Das wäre der erste Schritt im Sinne eines ‚Lernortes gegen Antisemitismus‘“, meint Blimlinger.

Die Ankündigung, einen Wettbewerb auszuschreiben, sieht Blimlinger durchaus ambivalent. „Vielleicht sollte die Stadt Wien abwarten, wie sich ‚Lueger temporär‘ entwickelt und vielleicht wird es ja eine unbefristete Installation. Wenn es um eine künstlerische Kontextualisierung geht, dann sind hier wohl weniger Historikerinnen und Historiker gefragt, die die inhaltlichen Rahmenbedingungen definieren, sondern vielmehr Künstlerinnen und Künstler“, wünscht sich Blimlinger eine kunstgeleitete Kommission.

Grüner Klub im Parlament
+43-1 40110-6697
[email protected]

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Der Beitrag Blimlinger: Lueger-Platz umbenennen – Lueger-Denkmal stehen lassen und erklären erschien zuerst auf TOP News Österreich – Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt.

Advertisement

You May Also Like

Health

BongaCams, the world’s most popular webcam site, has issued its first exclusive collection of NFTs!  The collection celebrates BongaCams’ 10th birthday coming up in...

Politics

Despite all the progress, prejudices and stereotypes are still strong in society. People often judge a person by his or her appearance, and if...

Politics

As a businessman, I am constantly in contact with friends and colleagues from across Europe. Business, of course, is global and economic integration is...

Trending news

Curb the attack! is the title of Brussels Ukraїna Review’s special issue about the threat of a full invasion of Ukraine by Russia. The...