Connect with us

Hi, what are you looking for?

Trending news

Wolf – Vernunft statt Schießgewehr!

>

Der VGT Tirol fordert am Do. 7. Juli 2022 zwischen 14 und 16 Uhr auf einer Medienaktion am Innsbrucker Marktplatz einen effektiven Herdenschutz und ein Ende der Hetze gegen den Wolf.

Innsbruck (OTS) – Der Interessenkonflikt zwischen landwirtschaftlicher Tierhaltung und Artenschutz muss friedlich gelöst werden. Geltende EU-Vorgaben wie die Fauna-Flora-Habitatrichtlinie dürfen nicht aufgeweicht werden. Deshalb fordert der VGT Tirol die rasche Umsetzung von Herdenschutzmaßnahmen.

Mit einer spektakulären Protestaktion setzt der VGT Tirol am Donnerstag, 7. 7. 2022 zwischen 14 und 16 Uhr ein Zeichen für den Artenschutz. Am Innsbrucker Marktplatz werden die Aktivist:innen ein 400 Quadratmeter großes Transparent ausrollen, und zwar mit einer klaren Message: „PRO WOLF!“

Eine friedliche Koexistenz mit dem Wolf ist nämlich auch im alpinen Terrain möglich, wie u.a. die Erfahrungen aus unseren Nachbarländern zeigen. Im Umgang mit Beutegreifern sind die 3H die wirkungsvollste und nachhaltigste Lösung: Herde, Hund und Hirt:in. Auf diese Weise sind die Almtiere nicht nur vor Beutegreifern besser geschützt, sondern vor allem auch vor Absturz, Unwetter oder Krankheit. Diese Gefahren wiegen zahlenmäßig nämlich um einiges schwerer als das Risiko, einem Beutegreifer zum Opfer zu fallen. Allein auf den Tiroler Almen sterben Schätzungen zufolge jedes Jahr „einfach so“ mehrere tausend Schafe, etwa weil sie erkranken, in die Tiefe stürzen oder von einem Gewitter überrascht werden. Die Anzahl der Wolfsrisse ist im Vergleich dazu sehr gering (290 waren es im vergangenen Jahr in Tirol) und kann durch geeigneten Herdenschutz auf ein Minimum reduziert werden. Dies zeigt auch ein erfolgreiches Pilotprojekt, das 2021 im Tiroler Oberland durchgeführt wurde.

Vernunft statt Hetze: In Zeiten des massiven Artensterbens muss ein intaktes Ökosystem einen mindestens so großen Wert haben wie die wirtschaftlichen Interessen der Menschen. Gerade die Anwesenheit der Wölfe sorgt für mehr Balance in den Wäldern. Sie gelten als „Gesundheitspolizei des Waldes“.

Deshalb ist ein friedlicher Interessenausgleich zwischen Landwirtschaft und Artenschutz kein Luxus, sondern Gebot der Stunde.

VGT Tirol Kampagnenleiterin Nicole Staudenherz meint dazu:

Was in anderen Bergregionen Europas bestens gelingt, muss Tirol noch lernen: Wenn der Wolf durch die Berge streift, ist das Gewehr keine Lösung. Im Gegenteil: Die so genannte Entnahme (aka Abschuss) führt nur dazu, dass wenig später der nächste Wolf einwandert. Fließband-Tötung geschützter Wildtiere? Eine nachhaltige Lösung sieht anders aus! Hier ist Herdenschutz gefragt, nach dem Vorbild der Schweiz oder anderer europäischer Länder, in denen die Almwirtschaft trotz der Anwesenheit von Beutegreifern floriert. Weil man besonnen und mit dem nötigen Know-How – und angemessenen Fördermitteln! – die entscheidenden Schritte zum Schutz der Schafherden gesetzt hat.

Quellen

* [Zahlen zu Nutztierrissen 2022]
(https://baer-wolf-luchs.at/monitoring/risszahlen) vom
Österreichzentrum Bär Wolf Luchs

* [Herdenschutz] (https://www.ots.at/redirect/tirol.gv)-Subseite
des Landes Tirol

Wolf – Vernunft statt Schießgewehr!

Der VGT Tirol fordert auf einer Medienaktion am Innsbrucker
Marktplatz einen effektiven Herdenschutz und ein Ende der Hetze
gegen den Wolf.

Mit einer spektakulären Protestaktion setzt der VGT Tirol ein
Zeichen für den Artenschutz. Die Aktivist:innen werden ein 400
Quadratmeter großes Transparent ausrollen, und zwar mit einer klaren
Message: „PRO WOLF!“

Datum: 7.7.2022, 14:00 – 16:00 Uhr
Ort: Marktplatz, 6020 Innsbruck
Url: https://vgt.at/presse/news/2022/news20220706ff.php

VGT – Verein gegen Tierfabriken
Nicole Staudenherz
0680 212 55 74
[email protected]
http://vgt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Der Beitrag Wolf – Vernunft statt Schießgewehr! erschien zuerst auf TOP News Österreich – Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt.

Advertisement

You May Also Like

Health

BongaCams, the world’s most popular webcam site, has issued its first exclusive collection of NFTs!  The collection celebrates BongaCams’ 10th birthday coming up in...

Politics

Despite all the progress, prejudices and stereotypes are still strong in society. People often judge a person by his or her appearance, and if...

Politics

As a businessman, I am constantly in contact with friends and colleagues from across Europe. Business, of course, is global and economic integration is...

Trending news

Curb the attack! is the title of Brussels Ukraїna Review’s special issue about the threat of a full invasion of Ukraine by Russia. The...