Connect with us

Hi, what are you looking for?

Trending news

FPÖ – Hauser: „ÖVP und Grüne betreiben eine Arbeitsverweigerung zulasten des österreichischen Tourismus“

>

Wien (OTS) – „Der österreichische Tourismus macht momentan sehr schwere Zeiten durch. So fehlen Mitarbeiter, es gibt eine Eigenkapitalsschwäche und die unverhältnismäßigen desaströsen Corona-Maßnahmen gaben dem Tourismus den Rest – das ist in Summe einfach nur mehr ein Wahnsinn“, so heute FPÖ-Tourismussprecher NAbg. Gerald Hauser in seinem Debattenbeitrag zum Tourismusbericht 2021.

„Trotzdem haben ÖVP und Grüne in den letzten drei Sitzungen des parlamentarischen Tourismusausschusses 36 Anträge der Opposition vertagt. Über unsere Initiativen wurde somit nicht einmal seriös diskutiert, obwohl wir von der Mitarbeiter-Thematik bis hin zur Stärkung des Eigenkapitals sehr vernünftige Initiativen eingebracht haben. Die schwarz-grünen Regierungsparteien haben im Ausschuss auschließlich Arbeitsverweigerung betrieben und dies zulasten des österreichischen Tourismus“, kritisierte Hauser.

„Die ‚brutalen‘ letzten zwei Jahre im Tourismus haben ÖVP und Grüne verursacht, da es die beiden Parteien waren, die die Tourismusbetriebe zugesperrt haben. Wir hatten vier Lockdowns und vom 2. November 2020 bis Ende Mai 2021 bekamen wir überhaupt gleich einen Dauer-Lockdown von der Regierung mit Unterstützung von SPÖ und NEOS verordnet. Während die Schweiz in der gleichen Zeit ihre Betriebe offenhalten durften, haben unsere Tourismusbetriebe nächtigungsmäßig mehr oder weniger genullt“, sagte Hauser.

In weiterer Folge brachte der FPÖ-Tourismussprecher erneut einen Antrag betreffend „Maßnahmen zur Eigenkapitalstärkung für Tourismusbetriebe setzen – Investitionen ermöglichen -Wettbewerbsfähigkeit und Attraktivität des heimischen Tourismus erhöhen“ ein. In dem Antrag wird die schwarz-grüne Regierung aufgefordert, dem Nationalrat eine Regierungsvorlage zuzuleiten, mit der eine dringend notwendige Stärkung des Eigenkapitals und damit der Bonität der Unternehmen unter anderem durch eine bis 31. Dezember 2022 befristete Ermöglichung der Aufwertung des Vermögens mit dem Viertel-Steuersatz sowie durch die Ermöglichung eines Steuerabzugs für fiktive Eigenkapitalzinsen im Sinne der steuerrechtlichen Gleichstellung von Fremd- und Eigenkapital umgesetzt werden.

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 – 7012
[email protected]
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Der Beitrag FPÖ – Hauser: „ÖVP und Grüne betreiben eine Arbeitsverweigerung zulasten des österreichischen Tourismus“ erschien zuerst auf TOP News Österreich – Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt.

Advertisement

You May Also Like

Health

BongaCams, the world’s most popular webcam site, has issued its first exclusive collection of NFTs!  The collection celebrates BongaCams’ 10th birthday coming up in...

Politics

Despite all the progress, prejudices and stereotypes are still strong in society. People often judge a person by his or her appearance, and if...

Politics

As a businessman, I am constantly in contact with friends and colleagues from across Europe. Business, of course, is global and economic integration is...

Trending news

Curb the attack! is the title of Brussels Ukraїna Review’s special issue about the threat of a full invasion of Ukraine by Russia. The...