Connect with us

Hi, what are you looking for?

Trending news

Die 5 beliebtesten Urlaubsländer der Österreicher

>

Wo verbringen Herr und Frau Österreicher eigentlich am liebsten ihren Urlaub? Um der Antwort auf diese Frage auf den Grund zu gehen, wurde eine entsprechende Umfrage bei insgesamt 1.520 Personen im Alter zwischen 18 und 69 Jahren durchgeführt, die zumindest jährlich eine Nacht in einem Hotel verbringen. Das Ergebnis bringt dabei wenig Überraschungen und einen eindeutigen Sieger.

Die Österreicher verbringen ihren Urlaub am liebsten im eigenen Land

Fast ein Viertel aller Befragten, genau waren es 24,7 Prozent, gaben an, ihren Urlaub am liebsten in Österreich zu verbringen. Wenig überraschend, denn schließlich handelt es sich dabei um eine weltweit sehr beliebte Urlaubsdestination, die sowohl im Sommer als auch im Winter von sehr vielen Menschen für den eigenen Urlaub gewählt wird.

Der Urlaub im eigenen Land bringt viele zusätzliche Vorteile. Die Sprache ist bekannt, auch wenn die Dialekte mitunter sehr verschieden sein können und auch kulinarisch bekommen die Gäste genau das, was sie auch von zuhause gewohnt sind. Schließlich verzichtet kein Österreicher gerne auf sein berühmtes Wiener Schnitzel.

Und auch die Tarife beim Telefonieren und Surfen im Internet sind günstiger als beim Roaming im entfernten Ausland. Da kann auch bei AustriaCasino.com nach dem besten Online-Casino gesucht und nach Herzenslust gezockt werden.

Platz 2: Bella Italia

Insgesamt 15,5 Prozent der Befragten verbringen ihren Urlaub bevorzugt in Italien. Das liegt unter anderem auch daran, dass die beliebten Strände in Jesolo, Lignano und Bibione mit dem eigenen Auto vom ganzen Land aus sehr schnell zu erreichen sind. Wer von Wien anreist, benötigt etwa fünf Stunden für die Fahrt. In Kärnten lässt sich das Meer fast schon riechen.

Doch es wäre unfair, die Beliebtheit nur mit der Nähe zu begründen. Die Österreicher lieben vor allem das „Dolce Vita“ der Italiener. Dazu hat das Land auch kulinarisch einiges zu bieten. Pizza und Pasta gibt es zwar mittlerweile auf der ganzen Welt, aber nirgendwo anders schmeckt es so gut wie bei den Erfindern.

Platz 3: „Dobrodošli“ in Kroatien

Nur einen Hauch hinter Italien landet Kroatien. Für 15,3 Prozent der Österreicher ist das Balkanland die beliebteste Urlaubsdestination. Kein Wunder, denn das Land der tausend Inseln hat auch wirklich viel zu bieten.

Zu den schönsten Urlaubsorten am Meer zählen unter anderem Split, Dubrovnik, Šibenik, Pula und Rovinj. Daneben locken vor allem die Nationalparks zahlreiche Touristen an. Wer eine Tour durch die Plitvicer Seen unternimmt, erlebt ein herrliches Panorama von Seen, die durch Wasserfälle miteinander verbunden sind.

Beim Essen greifen die Österreicher gerne zum kroatischen Nationalgericht: Cevapcici. Am besten lassen sich die in einer kleinen urtümlichen Konoba genießen. Wer im Urlaub hingegen ein wenig auf seine Figur achten möchte, sollte lieber zu frisch gefangenem Meeresfisch greifen.

Platz 4: Keine Sterne in Athen? Von wegen!

Griechenland hat im Herzen der Österreicherinnen und Österreicher einen festen Platz reserviert. Die Menschen schätzen vor allem die Atmosphäre auf den Inseln und die Freundlichkeit und Ausgeglichenheit ihrer Bewohner.

Auch wenn die Preise in den letzten Jahren etwas angezogen haben, sind Flüge zu den griechischen Inseln immer noch vergleichsweise günstig. Zu den beliebtesten Inseln der Urlauber zählen vor allem die „Klassiker“ Kreta, Zakynthos und Rhodos. Doch auch Korfu und Kos sind bei den Österreichern sehr beliebt.

Der griechische Retsina-Wein ist zwar aufgrund seiner intensiven Harznote etwas gewöhnungsbedürftig, passt jedoch perfekt zur griechischen Küche.

Platz 5: We Are Going to Ibiza

Nicht nur namhafte österreichische Politiker zieht es auf die Ferieninseln in Spanien, sondern auch sehr viele „Normalverbraucher“. Ibiza gilt dabei schon eher als Domizil für die besser Betuchten, die meisten Spanien-Urlauber aus Österreich fliegen lieber nach Mallorca.

Daneben werden aber auch Städtetrips nach Spanien immer beliebter. Bei Barcelona lässt sich der Sightseeing-Trip sogar mit einem Strandurlaub verbinden, denn die Stadt liegt direkt am Meer.

Auch kulinarisch haben die Spanier sehr viel zu bieten. Die sogenannten Tapas werden über den Tag verteilt in unterschiedlichen Tapas-Bars und Bodegas stehend verzehrt. Dazwischen darf es auch einmal der eine oder andere Sherry sein.

Der Beitrag <a></a><strong>Die 5 beliebtesten Urlaubsländer der Österreicher</strong> erschien zuerst auf TOP News Österreich – Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt.

Advertisement

You May Also Like

Health

BongaCams, the world’s most popular webcam site, has issued its first exclusive collection of NFTs!  The collection celebrates BongaCams’ 10th birthday coming up in...

Politics

Despite all the progress, prejudices and stereotypes are still strong in society. People often judge a person by his or her appearance, and if...

Politics

As a businessman, I am constantly in contact with friends and colleagues from across Europe. Business, of course, is global and economic integration is...

Trending news

Curb the attack! is the title of Brussels Ukraїna Review’s special issue about the threat of a full invasion of Ukraine by Russia. The...