Connect with us

Hi, what are you looking for?

Trending news

LUCINITY ERHÄLT 17 MILLIONEN DOLLAR IN EINER SERIE-B-FINANZIERUNGSRUNDE, UM BANKEN PRODUKTIVITÄTSWERKZEUGE ZUR BEKÄMPFUNG DER FINANZKRIMINALITÄT ZUR VERFÜGUNG ZU STELLEN

>

Reykjavik, Island (ots/PRNewswire) – Lucinity verwendet die Erlöse, um das Wachstum und die geografische Abdeckung seiner einzigartigen Human AI-Technologie zu beschleunigen

Lucinity gab heute den Abschluss einer Investitionsrunde der Serie B in Höhe von 17 Millionen US-Dollar bekannt, die von Keen Venture Partners angeführt wurde und an der sich Experian und die bestehenden Hauptinvestoren Crowberry Capital, Karma Ventures und byFounders beteiligten.

Make Money Good™ ist die Mission von Lucinity und das mit Human AI. Durch die Bereitstellung von nutzerzentrierten Compliance-Systemen, die durch künstliche Intelligenz (KI) erweitert werden, hat Lucinity verschiedenen Banken und FinTechs geholfen, ihre Compliance-Produktivität um über 50 % zu steigern. Dies führt dazu, dass nun Tausende von Stunden für die eigentliche Bekämpfung der Finanzkriminalität aufgewendet werden, anstatt die komplexen und verrauschten Daten auszuwerten und ihnen einen Sinn zu geben.

Zu den jüngsten Kunden von Lucinity, die sich einer Reihe von Banken und FinTechs anschließen, gehören Pleo, ein 4,7 Milliarden Dollar schweres FinTech, das von 20.000 Unternehmen genutzt wird und Lucinity als zentralen Knotenpunkt für die Prävention von Finanzkriminalität gewählt hat, sowie Visas Currencycloud, ein Teil der weltweit größten globalen Zahlungsplattform.

Lucinity kündigte kürzlich auch Partnerschaften mit Experian und Seon bekannt. Mit Experian liefert Lucinity die nächste Generation von Know Your Business (KYB) und Risikobewertungen, während sich die Zusammenarbeit mit Seon auf eine gemeinsame Lösung zur Bekämpfung von Geldwäsche und Betrug konzentriert.

„Es ist spannend zu sehen, wie die bahnbrechende Veränderung von Lucinity die Bereiche Compliance und Risiko durchdringt. Unsere Human AI verändert die Produktivität unserer Kunden, und unsere Partnerschaften schaffen unglaubliche Produktivitätsinnovationen, die unsere Kunden nutzen können“, sagt Guðmundur Kristjánsson (GK), Gründer und CEO von Lucinity. „Diese erfolgreiche Finanzierungsrunde wird dazu beitragen, unser schnelles Wachstum voranzutreiben, da wir unseren Kundenstamm, unser Partnernetzwerk, unser globales Expertenteam und unser Produktangebot ausbauen.“

„Wir sind sofort nach Island geflogen, als wir von der Finanzierungsrunde der Serie B von Lucinity hörten“, sagt Robert Verwaayen, General Partner bei Keen Venture Partners. „Banken und FinTechs befinden sich in einer Zwickmühle: Die Einhaltung von Vorschriften bereitet ihnen großes Kopfzerbrechen, und sie versuchen, sich darüber klar zu werden, wie sie das Thema wirklich risikobasiert angehen können. Wir freuen uns sehr über die Plattform von Lucinity und ihr Versprechen, das globale Problem der Finanzkriminalität anzugehen.“

Diese Finanzierungsrunde zeigt den starken Glauben an den Erfolg von Lucinity und das Potenzial, Banken und FinTechs endlich produktive Compliance-Tools zur Bekämpfung von Finanzkriminalität zur Verfügung zu stellen.

Informationen zu Lucinity

Lucinity ist ein Entwickler von Anti-Geldwäsche-Software (AML) mit dem Ziel, Geld gut zu machen. Lucinity zielt darauf ab, Produktivitäts- und Effizienzprobleme für Finanzinstitute durch den „Human AI“-Ansatz des Unternehmens zu lösen, ein Toolset, das KI der nächsten Generation mit menschlichen Erkenntnissen und Fachwissen kombiniert.

Durch den Einsatz von KI lernt die AML-Software aus jeder Interaktion und verbessert sich kontinuierlich, was zu weniger Fehlalarmen führt und Zeit spart. Hinzu kommen eine erstklassige Benutzeroberfläche und Visualisierungen, die den Benutzer in den Mittelpunkt stellen. Fachleute können die AML-Compliance-Lösung von Lucinity, einschließlich Fallmanagement und Transaktionsüberwachung, in einer kostenlosen Demo-Umgebung unter https://www.lucinity.com/signup erleben.

Lucinity ist weltweit tätig, hat seinen Hauptsitz in Reykjavík und bedient Kunden von Tier-1-Banken bis hin zu FinTechs. Weitere Informationen finden Sie unter https://lucinity.com.

Informationen zu Keen

Keen Venture Partners ist eine radikal menschliche Risikokapitalgesellschaft mit Sitz in Amsterdam und London. Sie unterstützt außergewöhnliche Teams und schnell wachsende Unternehmen in ganz Europa in der Phase der Serie A und Serie B. Keen Venture Partners ist bestrebt, Beziehungen aufzubauen, indem es erst Zeit und dann Geld investiert, indem es sein Netzwerk, seine Erfahrung und seine Fähigkeiten weitergibt, lange bevor sich eine Investitionsmöglichkeit ergibt. Für weitere Informationen besuchen Sie www.keenventurepartners.com.

Informationen zu Experian

Experian ist das weltweit führende Unternehmen für globale Informationsdienstleistungen. In den großen Momenten des Lebens – vom Kauf eines Hauses oder eines Autos über die Einschulung eines Kindes bis hin zum Wachstum eines Unternehmens durch die Kontaktaufnahme mit neuen Kunden – versetzen wir Verbraucher und unsere Kunden in die Lage, ihre Daten mit Vertrauen zu verwalten. Wir helfen Privatpersonen, ihre Finanzen selbst in die Hand zu nehmen und Finanzdienstleistungen in Anspruch zu nehmen, Unternehmen, klügere Entscheidungen zu treffen und zu florieren, Kreditgebern, verantwortungsvollere Kredite zu vergeben, und Organisationen, Identitätsbetrug und Kriminalität zu verhindern.

Wir beschäftigen 20.600 Mitarbeiter in 43 Ländern und investieren jeden Tag in neue Technologien, talentierte Mitarbeiter und Innovationen, um unseren Kunden zu helfen, jede Chance zu nutzen. Wir sind an der Londoner Börse notiert (EXPN) und Bestandteil des FTSE 100 Index.

Mehr Informationen unter www.experianplc.com oder besuchen Sie unser globales Content-Hub in unserem globalen News-Blog, wo Sie die neuesten Nachrichten und Erkenntnisse der Gruppe finden.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1838368/Lucinity_Logo.jpg

Celina Pablo,
PR-Managerin,
Lucinity,
[email protected],
+1 403 700 2382

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Der Beitrag LUCINITY ERHÄLT 17 MILLIONEN DOLLAR IN EINER SERIE-B-FINANZIERUNGSRUNDE, UM BANKEN PRODUKTIVITÄTSWERKZEUGE ZUR BEKÄMPFUNG DER FINANZKRIMINALITÄT ZUR VERFÜGUNG ZU STELLEN erschien zuerst auf TOP News Österreich – Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt.

Advertisement

You May Also Like

Health

BongaCams, the world’s most popular webcam site, has issued its first exclusive collection of NFTs!  The collection celebrates BongaCams’ 10th birthday coming up in...

Politics

Despite all the progress, prejudices and stereotypes are still strong in society. People often judge a person by his or her appearance, and if...

Politics

As a businessman, I am constantly in contact with friends and colleagues from across Europe. Business, of course, is global and economic integration is...

Trending news

Curb the attack! is the title of Brussels Ukraїna Review’s special issue about the threat of a full invasion of Ukraine by Russia. The...