Connect with us

Hi, what are you looking for?

Trending news

Neue Ausstellungen in Kalladorf, Krems und Bad Fischau

>

„Einsichten – Aussichten“, „Donald Made in Austria“ und „Steine und anderes“

St. Pölten (OTS/NLK) – Im Bauernmuseum Kalladorf wird am Freitag, 15. Juli, um 19 Uhr der fünfte Teil des Ausstellungszyklus „Vireschaun und zruckguckn“ eröffnet, mit dem die Großgemeinde Wullersdorf heuer im Rahmen des Viertelfestivals ihr 50-jähriges Bestehen feiert. Unter dem Motto „Einsichten – Aussichten“ haben Ernst Exinger, Edith Hörmann, Andreas Herok und Andreas Semerad dafür ausgewählte Ausstellungsexponate des Landwirtschaftsmuseums, das die bäuerliche Entwicklung in der Region seit dem 19. Jahrhundert dokumentiert, zu neuem Leben erweckt. Öffnungszeiten: Freitag, 15. Juli, von 19 bis 24 Uhr, Samstag, 16. Juli, von 16 bis 20 Uhr und Sonntag, 17. Juli, von 16 bis 19 Uhr. Nähere Informationen beim Kunst- und Kulturkreis Wullersdorf unter 0650/7363723, e-mail [email protected] und https://kunst.wullersdorf.at.

Am Samstag, 16. Juli, eröffnet Landesrat Martin Eichtinger um 11 Uhr im Karikaturmuseum Krems die Ausstellung „Donald Made in Austria! Der Character-Designer Florian Satzinger“. Die Schau gibt bis 19. Februar 2023 Einblicke in wichtige Schaffensphasen des Grazers, der u. a. die Figur des Donald Duck neu interpretierte, Bugs Bunny und Sylvester neue Charakterzüge gab sowie Aussehen und Charakter von John Starduck designte. Nach der offiziellen Eröffnung gibt es am Samstag, 16. Juli, auch ein Meet & Greet mit dem Künstler (14 bis 16 Uhr) und eine Pop-Up-Werkstätte für die ganze Familie (14 bis 18 Uhr). Öffnungszeiten: bis Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr bzw. ab November bis 17 Uhr. Nähere Informationen beim Karikaturmuseum Krems unter 02732/908010, e-mail [email protected] und www.karikaturmuseum.at.

Schließlich ist ab Dienstag, 19. Juli, im Heizhaus des Fischauer Thermalbades die dritte Ausstellung der diesjährigen Reihe „Kunst im Bad“ zu sehen, in der Wendelin Munter bis 31. Juli zu den Öffnungszeiten des Bades „Steine und anderes“ zeigt. Nähere Informationen beim Forum Bad Fischau-Brunn unter 0664/2339110 und 0664/4418770, e-mail [email protected] und www.schloss-fischau.at.

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
[email protected]
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Der Beitrag Neue Ausstellungen in Kalladorf, Krems und Bad Fischau erschien zuerst auf TOP News Österreich – Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt.

Advertisement

You May Also Like

Health

BongaCams, the world’s most popular webcam site, has issued its first exclusive collection of NFTs!  The collection celebrates BongaCams’ 10th birthday coming up in...

Politics

Despite all the progress, prejudices and stereotypes are still strong in society. People often judge a person by his or her appearance, and if...

Politics

As a businessman, I am constantly in contact with friends and colleagues from across Europe. Business, of course, is global and economic integration is...

Trending news

Curb the attack! is the title of Brussels Ukraїna Review’s special issue about the threat of a full invasion of Ukraine by Russia. The...