Connect with us

Hi, what are you looking for?

Trending news

Tierschutz Austria: Große Enttäuschung über weiter anhaltendes Leid der Fiakerpferde

>

Statt Fiaker Verbot ab 30 Grad, Studie zum Leiden der Pferde für nächstes Jahr geplant

Wien (OTS) – Die von Tierschutzminister Johannes Rauch angekündigten Gespräche zwischen Stadt und Bund blieben erfolglos. Statt einem Fahrverbot ab 30 Grad soll nun eine Studie, im nächsten Sommer, das Leid der Fiakerpferde klären. „Unsere vorsichtig positive Stimmung ist wieder einmal bitterere Ernüchterung gewichen. Wir haben auf einen entschlossenen Anlauf des Gesundheitsministers gehofft, doch leider sind die entscheidenden Punkte, um so eine Initiative zum Erflog zu führen, wieder missachtet und verabsäumt worden,“ sagt MMag. Dr. Madeleine Petrovic Präsidentin des Wiener Tierschutzvereins (Tierschutz Austria).

Es gibt genügend Erkenntnisse, dass die Umgebung in der Stadt mit unebenem Kopfsteinpflaster, viel Lärm und hektischem Personen- und Autoverkehr für sensible Tiere wie Pferde nicht artgemäß ist. In Kombination mit extremer Hitze bedeutet dies zusätzliche Qualen und Leid für die Tiere. „Wir werden nicht aufgeben, doch ohne eine Kooperation von politischen Entscheidungsträgern, den in dem Bereich tätigen NGOs und der Branche wird es nicht funktionieren. Es braucht eine Zusammenarbeit,“ konstatiert Petrovic. Der Wiener Tierschutzverein (Tierschutz Austria) fordert schon lange ein viel sinnvolleres Fahrverbot ab 30 Grad sowie eine generelle Verlegung von Fiaker-Strecken fern der Wiener Innenstadt. In diesem Zusammenhang wurde ebenfalls eine Petition gestartet, bei der nun jede und jeder den Fiakerpferden eine Stimme geben kann und eine sinnvolle Lösung für alle Beteiligten unterstützt.

[Petition] (https://www.ots.at/redirect/tierschutz-austria6)

Tierschutz Austria
Sophie Reiter
Pressereferentin
+43 699 16604008
[email protected]
www.tierschutz-austria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Der Beitrag Tierschutz Austria: Große Enttäuschung über weiter anhaltendes Leid der Fiakerpferde erschien zuerst auf TOP News Österreich – Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt.

Advertisement

You May Also Like

Health

BongaCams, the world’s most popular webcam site, has issued its first exclusive collection of NFTs!  The collection celebrates BongaCams’ 10th birthday coming up in...

Politics

Despite all the progress, prejudices and stereotypes are still strong in society. People often judge a person by his or her appearance, and if...

Trending news

Curb the attack! is the title of Brussels Ukraїna Review’s special issue about the threat of a full invasion of Ukraine by Russia. The...

Energy

The new government of the Czech Republic published its programme on January 7 announcing it will exit coal by 2033. It’s the 22nd European...

Brussels Says