Connect with us

Hi, what are you looking for?

Trending news

Czernohorszky/Nikolai: Weiterer Teilbereich der Parkanlage Nordbahnhof–Freie Mitte eröffnet: Das „Parkband 1“!

>

Das „Parkband 1“ besticht durch einen Kinderspielplatz und die Pflanzung heimischer Sträucher

Wien (OTS) – Am ehemaligen Nordbahnhofgelände in Wien Leopoldstadt entsteht bis voraussichtlich 2025 eine einmalige, 93.000 m² große Natur- und Parkfläche: Nordbahnhof – Freie Mitte. Die Fertigstellung erfolgt über mehrere Bauabschnitte. Nachdem bereits im November 2021 der erste Teilbereich – die „Stadtwildnis“ – eröffnet wurde, ist nun das 7.500 m² große „Parkband 1“ an der Reihe.

„Mit jeder Eröffnung eines neuen Teilbereiches wird das einmalige Portfolio der Parkanlage Nordbahnhof – Freie Mitte sicht- und greifbarer. Man kann sich die Dimension gar nicht oft genug vor Augen führen: Dieses Areal stellt die größte neue Parkanlage in Wien seit der Wiener Internationalen Gartenschau 1974 dar. Ich bin voller Vorfreude auf die kommenden Eröffnungen und gespannt darauf zu sehen, wie sich die Parkfläche weiterentwickelt.“, zeigt sich Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky erfreut.

„Nachdem sich die bereits geöffnete Stadtwildnis vor allem durch den Schutz der ansässigen Tier- bzw. Pflanzenarten und deren Beobachtung auszeichnet, bietet das Parkband 1 in seiner Gestaltung nun viel Platz zum Spielen: Von diversen Klettermöglichkeiten bis hin zu einem Seiledschungel – der neue Spielplatz mitsamt der einfallsreichen Ausstattung ist auf jeden Fall ein Highlight“, sagt Bezirksvorsteher Nikolai.

Neue Bäume und heimische Sträucher

Das Bepflanzungskonzept des neuen Parkbereichs wird von heimischen Pflanzen dominiert. Besondere Bedeutung liegt auf dem Erhalt des Altbaumbestandes: Eine Besonderheit des Parkband 1 stellen vier alte, mächtige Pappeln dar, die im Sommer durch ihr ausladendes Blätterdach Schatten spenden. Zudem kam es zur Pflanzung 44 neuer Bäume, darunter Ahornblättrige Platanen, Vogelkirschen und Zitterpappeln.

Außerdem dienen heimische Sträucher wie Berberitze, Sand- und Schlehdorn sowie Roter Hartriegel als reichhaltige Futterquelle und willkommener Lebensraum für Insekten.

Abwechslungsreicher Kinderspielplatz

Mit der Eröffnung des Parkband 1 wird der erste von insgesamt sechs geplanten Spielbereichen der Parkanlage Nordbahnhof – Freie Mitte für die Besucher*innen zugänglich. Genügend Platz zum Toben, Klettern, Balancieren: Zu den Highlights des neuen Kinderspielplatzes zählen abwechslungsreiche Kletterelemente, eine Rutsche, ein Seiledschungel sowie ein Stelzenwald. Auf zahlreichen Bänken, 3 Tisch-Bank-Kombinationen sowie Holzpodesten können gemütliche Pausen an der Sonne verbracht werden.

Mauerfundstücke für Zauneidechsenpopulation

Die Chance, Zauneidechsen auf dem Nordbahnhofareal zu entdecken, ist glücklicherweise relativ groß. Denn hier konnte sich im Laufe der Jahre eine der größten Populationen dieser sonst seltenen Reptilien in Wien etablieren. Um den Zauneidechsen einen geeigneten Unterschlupf zu bieten, wurden auf der Böschung hin zur künftig verlängerten Schweidlgasse ehemalige Mauerfundstücke ausgelegt und kurzerhand zu Versteckmöglichkeiten umfunktioniert.

Neue Hundezone

Für alle Hundebesitzer*innen und deren tierische Begleiter gibt es ebenfalls gute Neuigkeiten: Im Parkband 1 wird eine rund 550 m² Hundezone errichtet. Von Bänken aus können die Fellnasen beim Tollen beobachtet werden. Baumstämme dienen als Versteck. Außerdem steht ein neuer Trinkbrunnen zur Verfügung, der für Erfrischung mit Wiener Quellwasser sorgt.

Ideenreiche Planung durch Bürger*innenbeteiligung

Das Parkkonzept für die Gesamtanlage Nordbahnhof – Freie Mitte wurde ab dem Jahr 2018 begleitet: Ein besonderes Anliegen der Befragten eines Beteiligungsverfahrens war es, den ursprünglichen Charakter der Parkfläche zu erhalten und trotzdem ein abwechslungsreiches und naturnahes Spiel- und Sportangebot zu realisieren, das die Interessen und Bedürfnisse verschiedenster Parkbesucher*innen berücksichtigt.

„Hier handelt es sich ganz bewusst um keinen „geschniegelten Park“, sondern ein Projekt, das Naturschutz und die Interessen der Parknutzer*innen vielfältig und ideenreich vereint. Die Kombination macht es aus – dieser Zugang wurde bereits von den Teilnehmenden der Bürger*innenbeteiligung hervorgehoben und nun schrittweise umgesetzt“, unterstreicht Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky.

Rückblick: Eröffnung der Stadtwildnis im Herbst 2021

Bereits am 04. November 2021 konnte ein Parkteil der Anlage Nordbahnhof – Freie Mitte eröffnet werden: Mit einer Größe von rund 13.300 m² stellt die Stadtwildnis eine naturnahe G’stettn dar. Für schonende Naturerkundung stehen dort folgende Besonderheiten zur Verfügung: Einerseits ein 110 Meter langer Holzsteg, welcher sich bestandssensibel durch die Stadtwildnis schlängelt, andererseits wurden Hochsitze errichtet. Außerdem dienen zwei Biotope als Laichhabitate für die geschützten Wechselkröten.

Ausblick bis 2025

In den nächsten Jahren entstehen am ehemaligen Gelände des Nordbahnhofs noch ein Skatepark, ein Fahrradspielplatz, Spiel-, Sport- und Liegewiesen, weitere vielfältig möblierte Kleinkinderspielbereiche und Ballspielplätze. Für Vierbeiner ist eine weitere Hundezone geplant. Insgesamt werden rund 300 neue Bäume gepflanzt, die das Mikroklima im neuen Stadtteil positiv beeinflussen. Abgerundet wird das kommende Angebot durch Gemeinschaftsgärten für gemeinsames Garteln.

Projektablauf

* Spatenstich der „Stadtwildnis“ und „Parkband 1“: 15. Juli 2021

* Eröffnung der „Stadtwildnis“: 4. November 2021

* Eröffnung des „Parkband 1“: 30. Juni 2022

Pressebilder zu dieser Aussendung sind in Kürze unter [www.wien.gv.at/pressebilder] (http://www.wien.gv.at/pressebilder) abrufbar. (Schluss)

Gabriele Thon
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Wiener Stadtgärten
Telefon: 01 4000/42352
Mobil: 0676/8118-42352
E-Mail: [email protected]

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Der Beitrag Czernohorszky/Nikolai: Weiterer Teilbereich der Parkanlage Nordbahnhof–Freie Mitte eröffnet: Das „Parkband 1“! erschien zuerst auf TOP News Österreich – Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt.

Advertisement

You May Also Like

Health

BongaCams, the world’s most popular webcam site, has issued its first exclusive collection of NFTs!  The collection celebrates BongaCams’ 10th birthday coming up in...

Politics

Despite all the progress, prejudices and stereotypes are still strong in society. People often judge a person by his or her appearance, and if...

Politics

As a businessman, I am constantly in contact with friends and colleagues from across Europe. Business, of course, is global and economic integration is...

Trending news

Curb the attack! is the title of Brussels Ukraїna Review’s special issue about the threat of a full invasion of Ukraine by Russia. The...