Connect with us

Hi, what are you looking for?

Trending news

Höchster Transaktionsanstieg in der Geschichte der österreichischen Bankomat®Karten

>

Wien (OTS) – Erstes Halbjahr 2022 brachte Rekordanstieg bei der Nutzung von Bankomat®Karten. Mit einer Transaktionssteigerung von knapp 20% haben die Österreicherinnen und Österreicher ihre Bankomat®Karten so oft benützt wie nie zuvor. Auch das dabei getätigte Zahlungsvolumen ist mit 28 Mrd. EURO deutlich angestiegen im Vergleich zum 1. Halbjahr 2021.

„In dieser Entwicklung spiegelt sich der Umstand wider, dass die Verbesserungen der Karten und die flächige Verfügbarkeit am Smartphone von den Kunden geschätzt wird und daher insbesondere die jüngeren Generationen verstärkt Kartenprodukte gerne zum Zahlen verwenden“, erläutert David Ostah, Geschäftsführer der PSA. „Es zeigt auch, dass die Banken mit dem Umstieg auf online nutzbare Debitkarten goldrichtig liegen“, ergänzt Harald Flatscher, Geschäftsführer der PSA.

Die Transaktionen mit Bankomat®Karten (Debitkarten) steigerten sich im ersten Halbjahr 2022 auf über 620 Mio. mit einem Volumen von über 28 Mrd. EURO. Kontaktloses Bezahlen mit Bankomat®Karte im Handel ist im Alltag der meisten Menschen stärker denn je angekommen. Auch im Bereich Mobile Payments ist im 1. Halbjahr wieder stetes Wachstum zu beobachten. Insgesamt wurden in den ersten 6 Monaten über 1,6 Mio. mobile Bankomat®Karten auf Smartphones und anderen Medien genutzt. „Das bedeutet, dass ca. jeder vierte Österreicher bereits seine Bankomatkarte auf sein Smartphone digitalisiert hat und das Smartphone auch zum Bezahlen nützt.“ sagt Harald Flatscher, Geschäftsführer der PSA.

Die 1 Milliarden Transaktionen setzen sich aus den Bereichen Karte, Konto zu Konto-Überweisung und Identity-Services wie folgt zusammen:

Karte

* Insgesamt wurden 620 Millionen Transaktionen mit einem
Gesamtvolumen von über 28 Milliarden EURO mit österreichischen Bankomat®Karten im In- und Ausland gemacht. Das ist ein Plus von knapp 20% (Volumen: +22%) im Vergleich zum ersten HJ 2021.

* Davon fanden knapp 569 Mio. Zahlungstransaktionen im ersten HJ
2022 bei Einkäufen (Bezahlungen mit Bankomat®Karten beim Händler) mit einem Volumen von über 20,6 Mrd. EURO statt. Das sind + 19,5 % (Volumen: 22%) gegenüber dem ersten HJ 2021. 90% dieser POS-Zahlungen wurden kontaktlos (NFC) abgewickelt. Die sukzessive Umstellung auf neue, einfacher im Internet nutzbare Bankomat®Karten (Debitkarten) erhöhte den Anteil der e-Commerce-Transaktionen im ersten Halbjahr 2022 auf über 35 Mio. (+98%), das damit getätigte Transaktionsvolumen stieg auf knapp 1,4 Mrd. EURO (+104%).

* Zusätzlich zu den Zahlungstransaktionen wurden von Jänner bis
Juni 2022 weitere 51 Mio. Bargeldbehebungen (+21%) mit österreichischen Bankomat®Karten an Geldausgabegeräten im In- und Ausland durchgeführt. Das Volumen betrug dabei 7,4 Mrd. EURO (+23%). Knapp 6 Millionen der Behebungen davon wurden mit der Kontaktlos-Technologie (NFC) getätigt (+57%). (Diese Zahlen beinhalten keine Bargeldbezüge von Bankkunden an bankeigenen Geldausgabegeräten).

* An PSA servicierten Geldausgabegeräten wurden im ersten HJ 2022 über 40 Mio. Bargeldbehebungen (+21%) von in- und ausländischen Debit- und Kreditkarten mit einem Transaktionsvolumen von über 6,2 Mrd. EURO (+26%)abgewickelt.

Derzeit werden von PSA rund 10,1 Millionen Bankomat®Karten (Debitkarten) und Kreditkarten serviciert (Stand zum 30.6.2022).

Konto zu Konto-Überweisungen

Weiters hat PSA im ersten Halbjahr über 388 Mio. Konto zu Konto-Transaktionen verarbeitet. Davon

* 373 Mio. Clearing Service Transaktionen (Überweisungen und Einziehungsaufträge) (+0,8%),

* 14,3 Mio. eps Onlineüberweisungen (- 2%) und

* 0,7 Mio. TIPS-Transaktionen (+344%)

Identity Services

* PSA hat im ersten Halbjahr 2022 46 Mio. Identity Services-Transaktionen (inkl. Altersabfragen) abgewickelt. (+/- 0%)

* Weiterentwicklung der Identity Services (ich.app)

Im Zahlungsverkehr zählt Österreich auch heute zu einem der innovativsten und sichersten Länder weltweit.

PSA bündelt für die österreichischen Banken die Identity-, die Clearing- und die Bezahlkartenservices und arbeitet laufend an deren Weiterentwicklung. Der nächste Schritt dazu ist die Erweiterung der Identity Services um eine elektronische Identität (eID), die ich.app. Die ich.app ermöglicht komfortable, sichere Online-Authentifizierungen, ist also EINE einheitliche digitale Authentifizierungslösung für Onlinehandel und vielfältige, verschiedene Online-Services, statt der bisher üblichen unzähligen Passwörter.

PSA Payment Services Austria GmbH (PSA) ist der Smart Transaktions-Provider und das österreichische Kompetenzzentrum für bargeldloses Bezahlen. PSA unterstützt Banken rund um die Uhr dabei, ihren Kunden sichere, schnelle und bequeme Transaktionen zu ermöglichen.PSA verarbeitet im Auftrag der Banken die Karten- und Clearinghouse Transaktionen (Konto zu Konto Überweisungen) und stellt Anbindungen zum internationalen Konto-Zahlungsverkehr zur Verfügung. Zu den Services zählen auch Angebote wie eps und Identitätslösungen. Im Rahmen Normierung und Abstimmung präsentiert PSA die österreichische Stimme in europäischen Gremien.
Zum Leistungsspektrum der PSA gehört auch die laufende Entwicklung kreativer Lösungen und innovativer Produkte für Konto und Karte. www.psa.at www.ich.app

Angela Szivatz
Mobil: +43 660 127 0103
PSA Payment Services Austria GmbH
Handelskai 92, 1200 Wien
E-Mail: [email protected] [email protected]

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Der Beitrag Höchster Transaktionsanstieg in der Geschichte der österreichischen Bankomat®Karten erschien zuerst auf TOP News Österreich – Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt.

Advertisement

You May Also Like

Health

BongaCams, the world’s most popular webcam site, has issued its first exclusive collection of NFTs!  The collection celebrates BongaCams’ 10th birthday coming up in...

Politics

Despite all the progress, prejudices and stereotypes are still strong in society. People often judge a person by his or her appearance, and if...

Politics

As a businessman, I am constantly in contact with friends and colleagues from across Europe. Business, of course, is global and economic integration is...

Trending news

Curb the attack! is the title of Brussels Ukraїna Review’s special issue about the threat of a full invasion of Ukraine by Russia. The...